Umlaut

Über Umlaut

Der Telenotarzt (TNA)

Der Telenotarzt (TNA) ist eine telemedizinische Komplettlösung, die sich seit 2014 im regulären Rettungsdienst bewährt. Mithilfe speziell entwickelter Telekommunikationstechnologien wird eine direkte Verbindung zwischen Sanitätern am Einsatzort und dem TNA ermöglicht. Dies gewährleistet eine schnellere Bereitstellung ärztlicher Hilfe im Notfall. Durch die Übertragung von Vitaldaten, Fotos und Videos wird der TNA in der Diagnostik und Entscheidung bezüglich medizinischer Maßnahmen unterstützt. Die Verwendung aktueller Leitlinien stellt dabei die Qualität von Diagnostik und Behandlung sicher. Vor dem Hintergrund steigender Einsatzahlen bei zunehmendem Personalmangel und zeitintensiven Versorgungsintervallen, stellt das TNA-System eine innovative Lösung zur Schonung der Ressource „Notarzt“ dar: so können unnötige Anfahrten vermieden werden und der reguläre Notarzt wird für Notfälle, die seine physische Anwesenheit am Einsatzort voraussetzen, freigehalten. Neben der akuten Notfallversorgung findet das TNA - System auch bei interhospitalen Verlegungstransporten und der medizinischen Beratung von Leitstellen und Kliniken Anwendung.

Die peeq®BOX: Herzstück der Kommunikation

Die peeq®BOX - Herzstück unserer telemedizinischen Gesamtlösung - ist eine Kommunikationseinheit, die speziell für den mobilen Einsatz im Rettungsdienst entwickelt wurde. Sie ermöglicht die sichere Übertragung von Vitaldaten, Fotos, Videos und Audiodaten an den Telenotarzt (TNA). Durch die parallele Nutzung aller Mobilfunknetze und Netz-Priorisierung wird eine ständige Erreichbarkeit gewährleistet – auch in Gebieten mit begrenzter Mobilfunkabdeckung. Des Weiteren ermöglicht die peeq®BOX flexible Verbindungen mit zusätzlichen medizinischen Geräten zur Erhebung von einsatzrelevanten Patientendaten. Die Kommunikationseinheit wird sowohl im Rettungswagen als auch am mobilen Einsatzequipment der Rettungsteams angebracht, sodass eine Datenübertragung auch außerhalb des Rettungswagens ermöglicht wird. Die peeq®BOX ist durch ihre „Ein-Knopf-Bedienung“ besonders benutzerfreundlich und bietet Schnittstellen zu sämtlichen Kommunikationstechnologien (u.a. BT, WLAN, LAN, 3G, 4G, LTE). Die Sicherheit der Datenübertragung – und somit der Schutz der Patientendaten - wird durch eine vollständige Ende-zu-Ende Datenverschlüsselung gewährleistet.

Umlaut Telenotarzt

Zur Homepage von Umlauts Telenotarzt

Kapuzinergraben 19 D

52062 Aachen

+49 241 432 7680
oecherlab@mail.aachen.de

ANFAHRT